WVS in der Corona-Krise: Viel Sonne und viel Stille

Wer in diesen Tagen, Anfang April 2020, über das WVS-Vereinsgelände schlendert, sieht bei strahlendem Sonnenschein ein ungewohntes Bild: Kein Sportbetrieb, kein Training. Stille, anstatt vieler fröhliche Sportler-Stimmen. Allenfalls Gartenarbeiter und vereinzelt Freizeitsportler, die an ihren Booten arbeiten – immer schön mit dem gebotenen Coronavirus-Abstand.

Paddelsteg: trotz Superwetter still und völlig verwaist
Vereinsgelände: nur ein einsamer Gärtner
Aufsicht auf Abstand: Vorstände + Tochter

Ausgebremst – aber nicht am Sinken” – so beschreibt Manfred Schelbert die Lage im WVS Ende März/Anfang April im “Wiesbadener Kurier”

(mehr …)

Corona: WVS reduziert Sportbetrieb und schließt Büro

Sportbetrieb stark reduziert, alle Veranstaltungen abgesagt, Geschäftszimmer für Publikumsverkehr geschlossen: Das ist die Lage am 18. März im Wassersport-Verein Schierstein 1921 e.V. angesichts der Corona-Pandemie. Darüber informiert der WVS-Vorsitzende, Edgar Hartung, Mitglieder des Vereins. Schon am 13. und 17. März hatte der Vorstand entsprechende Regelungen erlassen, die wir hier veröffentlichen. Kleiner Trost: Einzelne Sportler sind (noch) nicht betroffen …

(mehr …)

Herzlich willkommen beim Wassersport-Verein Schierstein 1921 e.V.

Hier finden Sie einen direkten Link zu aktuellen Meldungen aus:

KanuDrachenbootSegelnSUPMotorboot

Wer wir sind und was uns im WVS bewegt, lesen Sie hier im Überblick.
Und wenn Ihnen das alles gut gefällt und Sie selbst aktiv Wassersport betreiben wollen, nutzen Sie diesen Link: Mitglied werden