Segeltörn im Archipel der liparischen Inseln

Die liparischen Inseln nördlich von Sizilien, auch äolische Inseln genannt,  werden als schön und windreich gerühmt. Am südlichsten liegt Vulcano, dann folgt nach Nordosten Lipari selbst, Panarea und Stromboli, nach Westen Salina, Filicudi und Alicudi, die letzten beiden schon etwas abgelegen. Das Ganze ist Teil des italienischen Feuerrings von Vulkanen vom Ätna auf Sizilien über den Stromboli und die anderen Vulkane des Archipels bis zum Vesuv bei Neapel im Norden. Grund genug für uns, uns dieses italienische Segelrevier einmal vorzunehmen. Zu sechst charterten wir eine Bavaria 41 Cruiser bei „Sailing Sicily“ in Portorosa westlich von Milazzo, und am 25.5.2019 ging es los auf unseren einwöchigen Törn.

weiterlesen →