Drachenboot-WM Kiew: Silber und 2x Bronze für WVS-Team

Spannendes Finish, “Rheingauer Masters”-Damen schaffen Platz 3 über 200 m bei Drachenboot-Club-WM in Kiew

Eine Silber- und  zwei Bronzemedaillen gewinnen die Damen der “Rheingauer Masters” im WVS 1921 e.V. bei der Drachenboot-Club-Weltmeisterschaft in Kiew an diesem Wochenende (13.-15.09.2019) gegen starke internationale Konkurrenz. Die Erwartungen wurden damit deutlich übertroffen.

Schon am Freitag hatte es eine Überraschung gegeben: Die Bronzemedaille auf der 200 -m-Strecke für 10-Seater Master Woman. Am Sonntag dann Bronze über 500 m und sogar Silber über 2000 m für die Damen der “Rheinganuer Masters”, des Drachenboot-Leistungssport-Teams im Wassersport-Verein Schierstein 1921 e.V. ! Damit haben die Damen alle Erwartungen übertroffen. Das Finale der Mixed (4 Frauen und 6 Männer im Boot) haben die “Rheingauner Masters” allerdings knapp verpasst.

Bei der Weltmeisterschaft in Kiew waren 41 Mannschaften aus 15 Nationen am Start gewesen. Der WVS 1921 hatte das einzige deutsche Team bei der Drachenboot-Club-WM gestellt: 18 Sportlerinnen und Sportler waren aus Wiesbaden nach Kiew gereist.

Mehr Info über Drachenboot im WVS 1921 e.V.: https://www.wvschierstein.de/sportangebot/drachenboot/

Team der Rheingauner Masters mit folkloristischer Betreuung bei Drachenboot-Weltmeisterschaft in Kiew