WVS-Wanderkanuten mit Faltboot und Zelt

WVS-Wanderkanuten und unverkennbar Faltboote, unverändert seit über 100 Jahren so gebaut 

Faltbootfahrer – gibt‘s noch im WVS. Andreas Fröb, Stv. Leiter Kanuwandern im WVS, berichtet über eine Mehrtagestour in diesen nostalgisch anmutenden Booten:

Ins Land der Franken fahren …“ Dieses Lied der Franken trug wohl wenig dazu bei, dass sich zehn Faltbootfans der Dienstags-Paddelgruppe des Wassersport-Vereins Schierstein 1921 e.V. an den Obermain begaben. Es war doch mehr die Lust auf Natur pur. Die Mehrtagestour Anfang Juli 2021 führte von Lichtenfels nach Bamberg. Gestartet wurde bei dem “Fränkischen Gottesgarten“, so nennt man die Gegend beim Kloster Banz. Vorbei ging es am Staffelberg, dem heiligen Berg der Franken. Der Flussabschnitt bis Bamberg ließ keine Wünsche offen. Hier darf der Main noch mäandern, und so war gelegentlich ein Blick auf die Flusskarte sinnvoll, denn mancher Flussarm endet in einem angrenzenden See. Kleine Stromschnellen, viel unverbaute Natur – nur wenige Flüsse in Deutschland bieten solche Bereiche, die staunen lassen – siehe nachfolgende Foto-Impressionen.

Bei den zumeist fragilen und voll beladenen Faltbooten der Gruppe ist es wichtig, auf die Pegelstände zu achten. Auf die, allerdings nicht auf den Fluss bezogen, achtet man in “Bierfranken”, wie die Gegend auch heißt, öfter. Denn fast nirgends auf der Welt gibt es so viele Brauereien.

Nach all den Abenteuern, nach schönen Zeltlagern und nach der Abschlusstour durch “Kleinvenedig“ in Bamberg kehrte die Gruppe zurück. Doch man freut sich jeden Dienstag neu auf das kleine Abenteuer After Work Paddeln. Dann startet man vom Wassersportverein Schierstein und träumt und trainiert für neue große Abenteuer.


Mehr Infos zum After Work Paddeln:
Andreas Fröb, a.g.froeb@t-online.de oder 0175 5605382 



Anmerkung der Homepage-Redaktion: Obwohl das Ereignis schon länger zurückliegt, wird darüber auf der aktuellen Startseite der Homepage berichtet, um damit das breite Sportangebot des WVS auch in weniger spektakulären Sportarten abzubilden.
Und: Auch mittwochs treffen sich Wanderkanuten im WVS, dann unter Leitung von Dr. Markus Hübenthal.

Dieser Beitrag wurde unter Kanu-Touren, News, Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.