Jollen-Segeln

Aktiver Segelsport für Jugendliche

Die Jugendgruppe des WVS besteht derzeit aus ca. 10-12 aktiven Jugendlichen, die sich regelmäßig zu Segel-, Fitness- und Theorieeinheiten treffen, um ihr Können zu verbessern und ihre gesteckten Ziele zu erreichen. Neben anspruchsvollem Training darf natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen, was die sehr offenen und engagierten Jugendgruppe quasi von selbst ermöglicht.

Unser Ziel ist es Jugendlichen die Freude am Segeln zu vermitteln und in den Regattasport hineinzuführen.

Es ist für uns sehr wichtig, dass auch die Eltern mit involviert werden, da ohne sie nur sehr wenig geht, was das aktive Segeln angeht.

Wir segeln mit Jollen

Eine Jolle ist ein sportliches, sehr agiles Boot, das durch die flexible Verlagerung des Körpergewichtes gesegelt wird. Charakteristisch für eine Jolle ist vor allem ihr Schwert, das dem Boot die Trägheit, wie man es von größeren Booten kennt, nimmt und es um einiges kippliger und anspruchsvoller zu segeln macht. Beim Jollensegeln als Regattasport braucht es neben einer geschulten Athletik auch viel taktisches und strategisches Verständnis, sowie eine exzellente Wahrnehmungsbreite. In unserem Jollentraining vermitteln wir all diese Fertigkeiten, vor allem auf den Booten Laser und 420er, aber auch Europe und 29er sind in unserer Trainingsgruppe vertretent.

Trainingszeiten:
montags zwischen 17 und 19 Uhr: Theorie- und Fitnesstraining,
samstags, zwischen 11:30 und 14:30 Uhr: Segeln (wenn es das Wetter zulässt).

Trainer:
Felix Lauckhardt
Regattasegler seit 2010, mehrfacher Hessenmeister, 4 WM-Teilnahmen, Trainertätigkeiten seit Oktober 2018, Sportstudent aus Frankfurt

Kontakt: jugendtrainer-segeln@wvschierstein.de