Jollen-Segeln

Aktiv­er Segel­sport für Jugendliche

Die Jugend­gruppe des WVS beste­ht derzeit aus ca. 10–12 aktiv­en Jugendlichen, die sich regelmäßig zu Segel‑, Fit­ness- und The­o­rieein­heit­en tre­f­fen, um ihr Kön­nen zu verbessern und ihre gesteck­ten Ziele zu erre­ichen. Neben anspruchsvollem Train­ing darf natür­lich auch der Spaß nicht zu kurz kom­men, was die sehr offe­nen und engagierten Jugend­gruppe qua­si von selb­st ermöglicht.

Unser Ziel ist es Jugendlichen die Freude am Segeln zu ver­mit­teln und in den Regat­tas­port hineinzuführen.

Es ist für uns sehr wichtig, dass auch die Eltern mit involviert wer­den, da ohne sie nur sehr wenig geht, was das aktive Segeln angeht.

Wir segeln mit Jollen

Eine Jolle ist ein sportlich­es, sehr agiles Boot, das durch die flex­i­ble Ver­lagerung des Kör­pergewicht­es gesegelt wird. Charak­ter­is­tisch für eine Jolle ist vor allem ihr Schw­ert, das dem Boot die Trägheit, wie man es von größeren Booten ken­nt, nimmt und es um einiges kippliger und anspruchsvoller zu segeln macht. Beim Jol­lensegeln als Regat­tas­port braucht es neben ein­er geschul­ten Ath­letik auch viel tak­tis­ches und strate­gis­ches Ver­ständ­nis, sowie eine exzel­lente Wahrnehmungs­bre­ite. In unserem Jol­len­train­ing ver­mit­teln wir all diese Fer­tigkeit­en, vor allem auf den Booten Laser und 420er, aber auch Europe und 29er sind in unser­er Train­ings­gruppe vertreten.

Train­ingszeit­en:
mon­tags zwis­chen 16 und 19 Uhr:
sam­stags, nach Absprache: Segeln (wenn es das Wet­ter zulässt).

Felix Laukhardt, Deutsch­er Meis­ter 2020 und WVS-Segeltrainer

Train­er: Felix Laukhardt
Regat­tasegler seit 2010, Deutsch­er Meis­ter 2020, mehrfach­er Hes­sen­meis­ter, 4 WM-Teil­nah­men, Train­ertätigkeit­en seit Okto­ber 2018, Sport­stu­dent aus Frankfurt

Kon­takt: jugendtrainer-segeln@wvschierstein.de