Pinkpaddler-Paddeln gegen Brustkrebs

WVS-Pink-Ladies gewinnen beim Deutschland-Cup

Deutschland-Cup: “Pink Ladies I” gewinnen über 1 000 m vor heimischer Kulisse.

(mehr …)

Pink-Paddler

Zwei “Pink Ladies”-Drachenboote im Päckchen: Lebensbejahung und Lebensfreude

Wir sind eine Gruppe von Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind oder waren und gemeinsam begeistert im Drachenboot paddeln. Unsere Botschaft ist es, über die Erkrankung aufzuklären, und wir sind mutig genug, in die Öffentlichkeit zu treten. Es geht uns aber vor allem darum, mit den Belastungen einer solchen Erkrankung positiv umzugehen – um Lebensbejahung und Lebensfreude, die wir durch diese tolle Teamsportart so intensiv erleben können.

Paddeln, nicht Rudern, ist eine ganz besondere Sportart, Paddeln im Drachenboot eine einzigartige Erfahrung! Du bist nicht allein, alle (20) Paddlerinnen sitzen in einem Boot. Komm zu uns, hol dir Kraft zum Glücklichsein.

Wo: im Wassersport Verein Schierstein 1921 e.V., Christian-Bücher-Straße 16, 65201 WI

Ansprechpartnerin Pink Ladies:

Email: pinkladies@wvschierstein.de

Anke Heinz
Mobil: 0178 3744707

Sandra Kanne
Mobil: 0170 5175011

Trainingszeiten
Mittwoch und Freitag 17:30 Uhr

___________________________________________________________________________________________________________________

Pink Paddler?  Was ist das denn?

Pink Paddler sind ein Team aus brustkrebsüberlebenden Frauen und Männern, die gemeinsam Drachenboot fahren.

Drachenbootsport ist gut für den körperlichen Heilungsprozess.
Studien haben gezeigt, dass sich beispielsweise bei einem spezielen Trainingsprogramm im Drachenboot die Lymphoedeme verringern oder auch nicht mehr auftreten. Also auch medizienisch gesehen ein positiver Einfluss auf den Körper haben.
Hinzu kommt der Zusammenhalt im Team.
Im Drachenboot hast Du noch bis zu 19 Mitstreiterinnen mit denen Du reden, lachen, dich austauschen oder auch mal eine Pause machen kannst wenn es nicht mehr geht, denn hier funktioniert alles nur im Team!

Der Wassersport Verein Schierstein, hat es sich u.a. auf die Fahnen geschrieben, die weltweit sehr vorangeschrittene Bewegung auch national zu etablieren. Diese Seite soll Helfen den Kontakt mit gleich gesinnten Frauen und Männern zu ermöglichen, das Team vorzustellen und natürlich sich beim Training anzumelden.

PGB-Logo

Mehr Infos unter: 

___________________________________________________________________________________________________________________


Nach der Saisoneröffnung am 1. Mai 2017