Sommer, Sonne, Spaß beim Ferienprogramm im WVS

Sprung ins kalte Nass macht Spass – auch mit Schwimmweste

Rund drei Dutzend Kinder aus allen Wiesbadener Stadtteilen treffen sich jetzt sechs Wochen lang beim Wassersport-Verein Schierstein 1921 e.V. und nutzen mit viel Spaß Anlagen, Ausrüstung und Know-how der Betreuer beim WVS.

Der Wasserspaß beim WVS ist Teil des Ferienprogramms der Landeshauptstadt Wiesbaden “wi&you – Schöne Ferien”. An dieser Aktion beteiligt sich der WVS unter der Leitung des Stv. WVS-Vorsitzenden und Erlebnispädagogen Franjo Schohl schon seit Jahren. Gerade in den Sommermonaten ist das WVS-Angebot natürlich überaus attraktiv. Da gibt es Drachenbootfahren, Wand-Wasser-Spaß, einen Kanuworkshop und Segeln. Jede Woche, von Montag bis Freitag, stehen Franjo Schohl und assistierende Vereinsmitglieder bereit, eine neue Kindergruppe zu empfangen und sie mit viel Freude und Vergnügen mit dem einen oder anderen Boot vertraut zu machen. Fröhliches Austoben dazwischen muss sein, darf sein und soll auch sein …

So war es auch am Mittwoch (21.07.): Nach Übungen im Drachenboot und Mittagessen paddelten Schohls Assistentinnen Michaela Kohlhofer (pinkes T-Shirt) und Alexandra Greif wacker gegen den spürbaren Ostwind das Floß heran, vertäuten es am Paddelsteg und ließen dann den Ansturm der mit Schwimmwesten ausgerüsteten Kinder fröhlich über sich ergehen.

Und warum mit Schwimmwesten? Nun, der Schiersteiner Hafen ist nun mal kein gesichertes Schwimmbad, sondern ein Hafen mit reichlich viel Boots- und Schiffsbetrieb – da sind Schwimmwesten einfach angesagt. 

Gleichzeitig probierten andere Kinder das Schwebeseil auf der Vereinswiese vor der Kletterwand aus. Allerdings nicht einfach so: Erst musste der Klettergurt angelegt werden. Das war nun nicht so einfach für Ungeübte. Doch Sicherheit geht vor. Dagegen war nachher das Gleiten auf dem Schwebeseil das reine Vergnügen.

Mehr Infos und Anmeldungen zum Sommerferienprogramm der Landeshauptstadt Wiesbaden unter Sommerferienprogramm | Landeshauptstadt Wiesbaden

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News, Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.