Kick-off mit Opti-Kindern

Am Samstag (6. April) fand bei recht schönem Wetter mit Wind und viel Sonne unser diesjähriges Kick-Off Segeltraining mit den Opti-Kindern statt. Es wurde veranstaltet von der im letzten Jahr gegründeten Regattagemeinschaft (Rüdesheimer Yachtclub RYC, Segelclub Rheingau SCR, Schwimm-Club-Wiesbaden und WVS).

Es ging morgens gegen 11 Uhr los. Die Kinder wurden in drei Gruppen eingeteilt: Anfänger, erfahrene und „Regatta Kinder“. Wir waren mit 4 Optis in der Regatta-Gruppe vertreten. Schwerpunkte waren, eine optimale Segelstellung bei allen Kursen zu erlernen, das Manöver an der Wendeboje zu optimieren und die richtige Position im Boot in Abhängigkeit des Windes zu trainieren.

Nach der Mittagspause wurde dann immer wieder der Regatta-Start geübt, der das  A und O einer Wettfahrt darstellt.

Die Regatta-Gruppe wurde von Jörg Fleischer vom SCR und Ralf Hoffmann betreut. Die Kinder haben viel gelernt und hatten viel Spaß dabei.

Zum Abschluss wurde eine „Rückwärts Regatta“ quer durch den Hafen von Ost nach West absolviert. Dabei mussten die Kinder rückwärts stehen mit weit aufgehaltenem Segel vor dem Wind den Opti rückwärts steuern. Das erforderte viel Lenkgeschick und war eine tolle Übung.

Nach dem Segeln gab es dann Nudelauflauf, Suppe und Getränke, die die fleißigen Damen des SCW vorbereitet hatten. Es war wieder eine gelungene Veranstaltung, und es erfreut immer wieder, wie die Kinder mit viel Freude und Herzblut dabei sind. Wir werden in dieser Segelsaison solche Art Veranstaltungen in der Regatta-Gemeinschaft noch öfter durchführen.

Leser-Kommentar: Besonders die Rückwärts-Regatta hätte ich gern im Bild gesehen. Aber wenn niemand fotografiert, muss man’s einfach glauben und Phantasie bemühen. Also, liebe Eltern und Betreuer: Zückt künftig die Kamera (oder das Handy). / cvk