Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr …

… wünscht Ihnen die Redaktion dieser WebSite!

Präsidiale Wünsche kommen auch von WVS-Präsident Lothar Weckerling an die WVS-Mitglieder. Ebenso hatte sich der WVS-Vorsitzende, Edgar Hartung, für ein “schönes und erfolgreiches Jahr 2021” bedankt und ein “friedvolles und ruhiges Weihnachtsfest und einen guten und gesunden Rutsch in neue Jahr” gewünscht.

In einem Rundmail an die Vereinsmitglieder hat der Präsident des Wassersport-Vereins Schierstein 1921 e.V., Lothar Weckerling, den 2021 sehr erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern, ihren Trainerteams, Betreuern und den Verantwortlichen im Vorstand, aber auch denen, „die im Hintergrund hervorragende Arbeit für unseren Verein verrichten“, gedankt. Gleichzeitig bedauerte er, dass wegen der Corona-Pandemie die Feierlichkeiten zum 100jährigen Vereinsjubiläum nicht im geplanten Rahmen stattfinden konnten.

Verbunden mit guten Wünschen zum Weihnachtsfest und zum neuen Jahr äußerte Weckerling die Hoffnung, dass alle „mit Zuversicht das neue Jahr angehen … und es gelingen mag, durch die jetzt in Fahrt kommende Impfkampagne im kommenden Jahr wieder zu einem normalen Leben und zu einer normalen Vereinsarbeit überzugehen und dann eine entspannte und schöne Saison in unserem Verein zu erleben.“

In einem E-Mail an die Vorstandsmitglieder mit Bitte um Weitergabe an alle Eltern, Trainer und Helfer, die die jugendlichen Sportlerinnen und Sportler unterstützt haben, würdigte der WVS-Vorsitzende Edgar Hartung das Jahr 2021 als ein aktives und erfolgreiches Jahr in der 100jährigen Vereinsgeschichte. Er schrieb: “Auf die sportlichen Erfolge, hauptsächlich im Kanurennsport, können wir stolz sein”. Weiter regte er an, die traditionell besinnliche Zeit des Weihnachtsfestes “zum Nachdenken über Vergangenes nutzen – und mit Wünschen für die Zukunft zu verbinden”. Wenn man beides miteinander verknüpfe, könne Neues entstehen. Schließlich werde auch das kommende Jahr den Verein bei der Bewältigung aller Aufgaben wieder vor große Herausforderungen stellen, die man – so Hartungs Überzeugung – gemeinsam schaffen werde. 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News, Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.