Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Was ist ein freiwilliges soziales Jahr!
Das FSJ ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr für junge Menschen, das nach Vollendung der Schulpflicht bis zum 27. Lebensjahr absolviert werden kann. Dies kann im sozialen wie auch im sportlichen Bereich sein. Dauert 12 bis 18 Monate. Arbeitszeit 38,5 Stunden,
Vergütung: 300,00 € mtl. Die Kosten für die sozialen Abgaben werden übernommen.
Infos Rund um das FSJ oder auch BFD (Bundesfreiwilligendienst)
Findet Ihr HIER

Tätigkeiten im WVS:

Der FSJler/in arbeitet für die Dauer eines Jahres in verschiedenen Abteilungen Segeln, Drachenboot, Kanurennsport, Freizeitangebote, hauptsächlich mit den Kinder- und Jugendgruppen des Vereins. Die Betreuung kann auch ohne große Vorkenntnisse der einzelnen Sportarten nach Einarbeitung erfolgen. Die Lizenz des Übungsleiters steht auch
hier am Ende als Ziel.
Interessant auch für Sportler/innen, die zur Zeit wegen ihrer eigenen sportlichen Laufbahn keine Ausbildung oder größeren Schulischen Aufwand betreiben können. Wir wissen was leistungsintensives Training heißt und würden dies natürlich unterstützen.
Philipp Blöm, ist im Rahmen des Bundesfreiwilligendienst (BFD) von 2015-2016 im WVS tätig.
Bewerbungen bitte an
Franjo Scholl
Telefon: 0171 194 50 34
Weitere Infos unter: