Elektronische Schließanlage im WVS installiert

Wie der Stellvertretende WVS-Vorsitzende Peter Dorwig am Donnerstag, 8. April 2021, mitteilt, ist nun die elektronische Schließanlage auf dem Gelände des Wassersport-Vereins Schierstein 1921 e.V. installiert. Es geht ganz einfach, sagt er: “Wenn Grün blinkt, den Zylinder wie einen Schlüssel umdrehen”. Mit dem traditionellen Schlüssel geht’s nicht mehr, auf dem Schlüssellochs sitzt jetzt der Schließzylinder. 

Auch die Kanuhallen lassen sich mit dem persönlich codierten Chip (siehe Foto oben) öffnen. Bei Linksdrehung öffnet das linke, bei Rechtsdrehung das rechte Tor. Man müssse, so Dorwig, halt ein wenig Geduld aufbringen, bis sich das Tor wenigstens zur Hälfte geöffnet habe. Aber das war bisher auch nicht anders.

Noch liegen im Geschäftszimmer einige Chips bereit – wie bestellt und nicht abgeholt. Seinen Chip kann man zu Geschäftsstunden-Zeiten für 50 Euro Pfand abholen, bei Rückgabe der metallenen Schlüssel werden 25 Euro erstattet.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News, Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.