02. Juni 2017 · Kommentare deaktiviert für Ein besonderes Ereignis wirft seine Schatten voraus: Große Wiesbadener Regatta am 24. Und 25. Juni · Kategorien: Allgemein, Kanu/Outrigger, News

Kanuten vom 8-jährigen Schüler bis zu Senioren 60+ aus dem gesamten Bundesgebiet und einigen ausländischen Vereinen werden bei der diesjährigen Auflage der Kanuregatta erwartet. Die  Ausschreibung beinhaltet weit über hundert Rennen für alle Bootsklassen und Distanzen vom Sprint über 200m bis zur Langstrecke von 5000m. Integriert in das Programm sind die nationalen Mastergames der Senioren ab 32 Jahre und Rennen der Parakanuten. Das Organisationsteam wird für eine faire Wettkampfstrecke, gute Rahmenbedingungen und einen hoffentlich reibungslosen Ablauf sorgen. Darüber hinaus wird um das Vereinsheim ein umfangreiches Bewirtungsangebot bereitgestellt.

Download (PDF, 61KB)

16. Mai 2017 · Kommentare deaktiviert für Starke Konkurrenz bei zweiter Rennsportregatta in Mainz-Mombach · Kategorien: Kanu/Outrigger, News

Die zweite Regatta für das WVS-Rennsportteam in der noch jungen Saison fand in Mainz statt. Zur „großen Kanuregatta“ trafen die WVS-Sportler auf starke Konkurrenz. Verstärkt wurde die Mannschaft durch 3 Fuldaer Wildwassersportler, die zeigten, dass sie auch in Rennkajaks auf der „Flachbahn“ schnell unterwegs sind. Erneut überzeugte die 12-jährige B-Schülerin Sina Kretschmer mit 2 Siegen im Einer. Ihre Mannschaftskameraden waren wieder hauptsächlich in den Mannschaftsbooten erfolgreich. Ebenfalls zweimal siegreich war Senior Udo Bürgel. Insgesamt war es für das gesamte Team von 24 Sportlern eine tolle Veranstaltung:

Lutz Vonhausen, 16.05.2017

09. Mai 2017 · Kommentare deaktiviert für Kanumarathon DM: Sieg, Medallien und internationale Startberechtigung für Felix Richter und Marvin Frick · Kategorien: Kanu/Outrigger, News · Tags: ,

Kanumarathon DM: Sieg, Medallien und internationale Startberechtigung

Bei hervorragenden Bedingungen und tadelloser Organisation fanden die Deutsche Meisterschaft auf der Ems in Rheine statt. WVS-Starter waren in folgenden Rennen dabei:

K1 Senioren A – D 19,1km 3 Portagen: gemeinsamer Start mit über 20 Booten
Udo Bürgel von Anfang in Spitzengruppe, macht viel Tempo
am Ende als 3. im Ziel und Sieger Senioren B. Lutz Vonhausen 5. bei Senioren C

K1 LK 29,1 km, 5 Portagen: Starkes internationales Starterfeld (Belgien, England, Niederlande)
Anfangs Sechergruppe an der Spitze, nach der zweiten Portage nur nach vier.
Mit Positionskämpfen, Zwischenspurts und Laufduellen in den Portagen fiel die
Vorentscheidung des Rennens an der letzten Portage 600m vor dem Ziel.
Felix Richter stieg als Vierter aus und als Dritter wieder ein.
3 Platz insgesamt und deutscher Vize-Meister, da der Sieger aus Belgien kam.

K2 LK 29,1 km: Felix mit neuem Partner Marvin Frick, der dieses Jahr für den WVS startet.
Felix: „Der K2 war ein richtiger Kampf. Ich hatte ein ruhiges, kontrolliertes Rennen erwartet, doch so kam es nicht… 4 Boote in der Spitze. Einmal sind Pauflers weggebrochen und Marvin und ich innerhalb einer Runde wieder ran gefahren und einmal könnten wir nach einer Portage wegbrechen. Letztendlich kämpften Pauflers und wir beide um Gold, Seite an Seite. Pauflers waren am Ende dann leider einen kleinen Tick stärker, aber wir haben alles versucht und sind mit Silber sehr zufrieden.
K1 und K2 qualifiziert für die internationale Saison“

Lutz Vonhausen, 09.05.2017

 

 

05. Mai 2017 · Kommentare deaktiviert für Rennsportler sind beim Saisonstart in Ginsheim erfolgreich · Kategorien: Kanu/Outrigger, News · Tags: ,

Mit einer großen Mannschaft war der WVS beim traditionellen Auftakt bei der Ginsheimer Hafenschildregatta am Start. Mit insgesamt sieben Siegen und vielen Medaillien waren besonders die Jüngsten eifrige Sammler. Besonders die zwölfjährige Sina Kretschmer, die mit 3 Siegen im Einer auf Sprint-, Kurz- und Langstrecke sich schon in starker Form präsentierte. Ebenfalls einen starken Eindruck hinterließ Marvin Alves da Cunha, der in den männlichen Konkurrenzen stets unter die ersten Drei fuhr und im Zweier mit Daniel Rohr-Pombo gewann.

Ergebnisse siehe: http://www.reves-online.de/cms/wordpress/gruppe-sued/

Lutz Vonhausen, 5.5.2017

16. April 2017 · Kommentare deaktiviert für Kanurennsportler bereiten sich am Sorpesee auf die neue Saison vor · Kategorien: Kanu/Outrigger, News

Traditionell nutzen die Kanurennsportler die Osterferien für ein Trainingslager zur Vorbereitung auf die neue Saison. In diesem Jahr nutzen die WVS-Kanuten die Vorosterwoche, um die im Winter aufgebaute Fitness nun verstärkt in Paddelleistung umzusetzen.

Wer sich nicht von etwas kühleren Temperaturen abschrecken ließ, fand gute und bei entsprechendem Wind auch anspruchsvolle Trainingsbedingungen vor. Auf dem ca. 6km und sehr tiefen Stausee im Sauerland ließen sich insbesondere Ausdauerbelastungen bestens bewältigen. Das tiefe Wasser sorgte für einen guten Bootslauf und so konnten einige Kilometer abgespult werden. Für die junge WVS-Mannschaft wurde das Paddeln durch diverse Fitness- und  Kanumehrkampftraining, Laufen und Spiele ergänzt. Das Trainer- und Betreuerteam sorgte mit abwechslungsreichen Training und bester Verpflegung für optimale Rahmenbedingungen. Zwei Ausflüge in die nähere Umgebung und ein Outdoorzentrum waren eine schöne Abwechslung.

                      

             

10. April 2017 · Kommentare deaktiviert für WVS Jahresstatistik 2016 · Kategorien: Drachenboot, Kanu/Outrigger, Presse, Regattaergebnisse