Udo Bürgel gelingt Hattrick bei Marathon DM

Im dritten Anlauf gewann Udo Bürgel bei der deutschen Meisterschaft in Kassel nicht nur das Rennen in seiner Alterklasse über 21 Kilometer zum dritten Mal Folge, vielmehr siegte er auch in allen gleichzeitig gestarteten Masterrennen der Alterklassen A bis D und setzte sich damit wiederholt gegen deutlich jüngere Konkurrenz durch. Im Rennen der Master C kam zudem Lutz Vonhausen auf Rang 5.

Ebenfalls als fünfter fuhr Leistungsklassefahrer Felix Richter über die Ziellinie. Über die Strecke von 32 Kilometer, bei der insgesamt 5 Portagen zu absolvieren waren, lag er in einem großen Teilnehmerfeld fast das ganze Rennen in der zweiten Gruppe mit Perspektive auf Rang 3. Nach der letzten Portage musste er aber noch zwei Konkurrenten passieren lassen.

Schnappschuss: Starker Saisonstart der Rennsportler in Ginsheim

Gutes Training führt zu guten Ergebnissen. Das ist das Fazit der Hafenschildregatta in Ginsheim. Neben vielen guten Plazierungen der ingesamt 25 WVS-Sportler waren besonders erfreulich die Siege im Einer von Sina Kretschmer und Katharina Nikolai, besonders überraschend die Siege der Schülerinnen B im KIV und der K2 der männlichen Jugend mit Gunvald Kirchner und Marius Hessel im 200m Sprint.

 

Rennsportnachwuchs trainiert über Ostern am Gardasee

23 Nachwuchskanuten samt Betreuerstab nutzen die Osterferien für ein 10-tätiges Trainingslager. Am südlichen Zipfel bei Peschiera läßt sich auf dem Minzio sehr gut paddeln, was sich an der Gesamtleistung von fast 3000 Paddelkilometern und vielen Stunden unspezifischen Trainings zeigte. Vom Verpflegungsteam optimal versorgt, konnten die Energiespeicher für ein intensives Training stets wieder aufgefüllt werden. Ausflüge nach Venedig und Sirmione rundeten das Programm zu einer erfolgreichen Saison Vorbereitung ab:

 

Lutz Vonhausen, 03.04.2018