Zweimal Gold für Drachenboot-Teams des WV Schierstein

2. Gemeinsamen Deutschen Drachenboot Meisterschaften 2013

& Bestenermittlung im Breitensport

In Duisburg-Wedau

….Zweimal Gold für Drachenboot-Teams des WV Schierstein

Erfolgreiche Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in Duisburg.

IMG_7747a

Wenige Tag nach der Kanu Weltmeisterschaft in Duisburg trafen sich an gleicher Stelle 2500 Drachenbootsportler aus 60 Vereinen um in 38 Wettbewerben ihr Meister zu küren. Darunter auch die Rheingauner, die Drachenboot-Teams des Wassersport Verein Schierstein. Mit sechs Mannschaften in den Altersklassen Masters und Jugend, im 20-Sitzer über die 200, 500 und 2000m und im 10-Sitzer über die 200 und 500m Strecken, in Mixed-, Frauen- und Open-Booten nahmen die Schiersteiner an 15 Entscheidungen teil.
13 Medaillen, davon 3 Silberne und 8 Bronzene machten die Rheingauner zu einem der erfolgreichsten Mannschaften dieser Deutschen Meisterschaften. Überragt wurden dieser Erfolge vom Gewinn der Deutschen Meisterschaft vom Team Masters Damen, die im 10-Sitzer über 500m ihren Titel von 2012 verteidigten. Dieses Team ist seit dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2011 in Toronto/Kanada ungeschlagen.

Ungleich überraschender kam für Trainer Achim Berigai und Teammanagerin Jeannette Stüber-Renschin die Goldmedaille ihrer 14-18 jährigen Schützlinge im 20-Sitzer Mixed Jugendboot über die 2000m. Dieser Sieg wurde frenetisch von den 70 WVS Drachenbootsportlern gefeiert. Duisburg ist ein guter Ort um

Siege zu feiern.

Text von Günter Renschin, Tel. 01733450035

IMG_0402

 

Foto IMG_7747a.jpg von Uwe Munk: Siegerehrung der Drachenboot Jugendteams 2000m
Foto IMG_0402.jpg von Jeannette Stüber-Renschin: Gruppenbild WVS Rheingauner mit Pokalen

E R G E B N I S S E zur 18. Schiersteiner Drachenbootregatta 2013

anlässlich des 65. Schiersteiner Hafenfestes:

mit Rennen für Sport-Teams
Deutscher Kanuverband,
Drachenboot-Regatta für Fun-Teams

Veranstalter: Wassersportverein Schierstein 1921 e.V.,

E R G E B N I S S E

Korrektur Ergebnis im A-Finale der FUN-Teams

Hafenfest-Regatta 2013 Ergebnisse Gesamt Sport-Teams

Hafenfest-Regatta 2013 Ergebnisse Samstag

Hafenfest-Regatta 2013 Ergebnisse Sonntag

Regatta-Programm/Zeitplan:

Angemeldete Teams

Zeitplan

Regattaprogramm

Programm:WVS-Logo-edited.jpg
Samstag 13. Juli 2013
8:00 Teamcaptain-Besprechung
9:30-15:20 Drachenbootrennen
16:00-17:20 Langstreckenrennen
20:00 Drachenbootparty
Sonntag 14. Juli 2013
09:30 – 11:30 Drachenbootrennen
12:00 Rennen für JedermannDKV-Drachenboot.FH11
12:30-13:00 Finals Sport
13:45-15:45 Sprintstaffel
ca. 16:30 Siegerehrung

Die Pinkpaddlerinnen: Kostenloser Schnupperkurs auf dem Schiersteiner Hafen am: 1. Mai 2013

Die Pinkpaddlerinnen – Paddeln gegen Brustkrebs

bieten am 1. Mai 2013 um 14.00 Uhr einen

Kostenloser Schnupperkurs auf dem Schiersteiner Hafen
mit den Pink – Ladies an

Wir sind oder waren an Brustkrebs erkrankte Frauen, die gemeinsam im Drachenboot fahren und dabei viel Spaß haben.
Dabei genießen wir das Ambiente des Schiersteiner Hafens.
Paddeln, nicht Rudern, ist eine ganz besondere Sportart, Paddeln im Drachenboot eine einzigartige Erfahrung! Du bist nicht allein, alle (20) Paddlerinnen sitzen in einem Boot. Komm zu uns, hol dir Kraft zum Glücklichsein.

Wo:
Wassersport Verein Schierstein 1921 e.V.
Christian-Bücher-Str. 18
65201 Wiesbaden-Schierstein
Tel. 0611-24307

Anmeldung bzw. Informationen: Ansprechpartnerin und Steuerfrau
Initiatorin und Trainerin
Hannelore Braselmann, Anke Heinz
Kirchstr. 22,
65344 Eltville,
Tel. 06123-73121 Mobil: 0178 – 374 47 07
mail@braseldeutsch.de    a.heinz@arcor.de
www.paddeln-gegen-brustkrebs.de

Grußwort des Wassersport Verein Schierstein 1921 e.V. zur 4.offenen Deutschen Drachenboot Langstreckenmeisterschaft

Liebe Freundinnen und Freunde des Drachenbootsportes,  
sehr verehrte Gäste,

zu der offenen Deutschen Drachenboot Langstreckenmeisterschaft und der gleichzeitig stattfindenden Bestenermittlung 2013 sowie zum 1. Langstrecken-Funcup 2013 begrüße ich alle Sportlerinnen und Sportler, Trainer und Betreuer sowie alle Gäste aus fern und nah ganz herzlich bei uns in Wiesbaden Schierstein. Es freut uns, dass wir diese Drachenbootmeisterschaft des Deutschen Kanuverbandes in diesem Jahr erstmals ausrichten dürfen. Mit den Langstreckenrennen der Senioren und Masters über die Distanz von 11 km und den Rennen der Junioren und Fun-Teams über 5,5 km erwarten wir attraktive und spannende Wettkämpfe auf der Regattabahn auf dem Schiersteiner Hafen. Auch unsere „Pink“- Paddlerinnen werden mit Ihrer Hafenrunde über 2,5 km für ihre Aktion „Paddeln gegen Brustkrebs“ im Rahmen dieser Veranstaltung werben.
Der Wassersport Verein Schierstein 1921 e. V. will versuchen dieser sportlichen Veranstaltung in der Landeshauptstadt Wiesbaden einen entsprechenden Rahmen zu verleihen, damit alle Aktiven, ihre Teamcaptains, Trainer und Betreuer, und natürlich auch alle Anhänger des Drachenbootsportes schöne, faire und spannende Wettkämpfe erleben können.
Bei Dr. Günter Renschin als Regattaleiter und seinem Team liegt die Ausrichtung dieser Veranstaltung in bewährten Händen.
Deshalb an dieser Stelle mein besonderer Dank an dieses Team und an alle, die mit der Vorarbeit und mit der Durchführung der Veranstaltung beschäftigt sind. Gleicher Dank gilt allen Kampfrichtern und ehrenamtlichen Helfern, ohne deren Unterstützung eine Veranstaltung in dieser Größenordnung nicht durchzuführen ist. Bedanken möchte ich mich auch bei den Rettungskräften der DLRG und des DRK und bei der Wasserschutzpolizei Hessen für ihre Unterstützung.

Ich wünsche allen Sportlerinnen und Sportlern, den Trainern und Betreuern viel Erfolg bei den Wettkämpfen und allen Gästen und Freunden des Drachenbootsportes eine schöne und angenehme Zeit am Schiersteiner Hafen und im Wassersport Verein Schierstein 1921 e. V.

Lothar Weckerling
1. Vorsitzender

11.Oberhausener Langstrecken-Cup 2013

Am 16.03.2013 fand in Oberhausen der 11. Drachenboot-Halbmarathon statt. Stolze 21,5 km mussten auf dem Rhein-Herne-Kanal mit 3 Wenden gepaddelt werden. P1030731-1024x768

Bei trockenem, kühlem Wetter und drehenden Windverhältnissen legte das Team der WVS Rheingauner ab.Gut gestärkt mit dem traditionell selbstgemachten Nudelsalat und Schnitzel von unserem Trainer Günter Renschin, der leider nicht auf dem Steuerbock stehen konnte.

Insgesamt waren 11 Boote am Start. Einige Teams hatten bei dem Veranstalter kurzfristig absagen müssen. Auch die WVS´ler haben sich,

bedingt durch Krankheit, mit 2 Paddler und 2 Paddlerinnen aus dem Team Roter Drachen Mülheim verstärkt. Wie ein eingespieltes Uhrwerk fuhren die Rheingauner mit Startnummer 9, Platz für Platz nach vorne. Die letzte Bahn war wohl die Härteste. Ein starker Gegner der nicht locker lassen wollte, starker Gegenwind und schwindende Kräfte machten die letzten Kilometer zur Qual. Steuermann Ingo Seidel steuerte das Team super und souverän.

Er forderte das letzte aus den Rheingaunern und hatte somit auch Einfluss auf den Sieg der in 1:34,26 vollbracht war. Versüßt wurde der erste Platz mit dem bereitgestellten heißen Tee, Apfel- Karotten- und Bananenstückchen, die die mitfahrenden Fans liebevoll am Steg bereitstellten und darreichten. Eine gelungene VeranstaltIMG_2058ung mit einem super Erfolg.

 Unser besonderer Dank geht an unseren Trainer Günter, der, auch wenn er nicht bei seinen WVS´lern sein konnte, für die nötige    Kohlenhydratzufuhr sorgte und das Drachenboot von Wiesbaden nach Oberhausen und wieder zurück fuhr.

Außerdem bedanken wir uns ganz herzlich bei den Mitpaddlern aus Mülheim (Super Leistung).