15. Februar 2017 · Kommentare deaktiviert für 15. Dr.-Günter-Renschin-Cup · Kategorien: Allgemein, Regatta

Ausschreibung und Anmeldung

15. Dr.-Günter-Renschin-Cup

Drachenboot Regatta für Fun- und Sportteams

Ehemals ESWE-CUP/WVS-Cup, Ausrichter: Wassersport Verein Schierstein 1921 e.V.

Samstag, 23. September 2017, Regattabahn Schiersteiner Hafen

Meldeschluss: 08.09.2017,

 

Meldung an: online über www.wvschierstein.de oder E-Mail drachenbootregatta@wvschierstein.de

INFO:

Frank Schulze, Tel. 0173 3838779

Startgebühr:
je Team Standardboot 150€ (250 und 2000m), Kurzboot 100€ (250 und 1000m),
bei Meldung Standardboot und zusätzlich Kurzboot 1000m +30€

Zahlung bis 14.09.2017:
WV Schierstein, Wiesbadener Volksbank,
IBAN DE27 5109 0000 0035 5700 12  <DrGR-Cup 17 – Teamname>
Bitte nur ein Team pro Meldebogen anmelden. Wenn 250m Rennen im Standard- und Kurzboot gemeldet werden, sind verkürzte Schutzzeiten (Mind. 40 Min.) zu erwarten!

Download-Anmeldebogen

oder direkt:

Teamname:

Verein, Organisation:

Eigenes Kurzboot (Startgebühr entfällt):

janein

Steuermann wird benötigt:

janein

Teamcaptain:

Tel.:

E-Mail:

(alle weiteren INFO´s erfolgen über diese E-Mail-Adresse)

Standardboot 20 Paddler (alle Mixed-Rennen mit mind. 6 Damen an Bord)

Nr. 1 Fun-Mixed 250 m
Nr. 2 Fun-Mixed 2000m (500m-Rundkurs zu Regattaende)
Nr. 3 Sport-Mixed 250m
Nr. 4 Sport-Mixed 2000m (500m-Rundkurs zu Regattaende)

Kurzboot - BuK Juniorboot 10 Paddler (alle Mixed-Rennen mit mind. 2 Damen an Bord)

Nr. 5 Fun-Mixed 250 m (nicht mit Rennen 1 kombinierbar)
Nr. 6 Fun-Mixed 1000m (250m-Rundkurs zu Regattabeginn)
Nr. 7 Sport-Mixed 250m (nicht mit Rennen 3 kombinierbar)
Nr. 8 Sport-Mixed 1000m (250m-Rundkurs zu Regattabeginn)

Die Eingruppierung der Teams in die Fun- oder Sportklasse erfolgt über Selbsteinschätzung (Grenzwert über 250m ca. 1:06 Min). Trainings-termine können über F. Schulze vereinbart werden (20€ pro Termin ohne Steuermann). Übernachtungswünsche bitte anmelden.
Teamzelte können ab Do., 21.09.17 auf dem WVS Gelände aufgebaut werden (keine Haftung bei Verlust oder Witterungseinflüssen). Bei Nichterscheinen eines Teams verfällt das Startgeld zu Gunsten des Ausrichters.

Anmerkungen, Infos oder Fragen:

Sicherheitsbelehrung und Teilnahmebedingung:

Mit der Anmeldung erklären sich die verantwortlichen Teamcaptains mit der Belehrung und den Bedingungen einverstanden und geben dies an Ihre Teams weiter!

Kommentare geschlossen.